12218971_1670363119846131_418721170_o

Halloren-Cup

 

Der diesjährige Halloren-Cup findet am 29.10.2016 in der Turnhalle „Glaucha“, Heinrich-Pera-Straße 13, in 06110 Halle/S. statt. Zuschauer und Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Der Halloren-Cup findet in diesem Jahr bereits zum achten mal statt und zeichnet sich durch seinen einmaligen Turnier-Modus aus. Dieser verspricht sehr spannende und taktisch vielfältige Mannschaftskämpfe. Die Regeln sind folgende:

Der Sieger eines Duells bleibt in der Kampffläche und tritt gegen den nächsten Kämpfer der gegnerischen Mannschaft an. Endet ein Duell nach Ablauf der regulären Kampfzeit mit Hikiwake, wechseln beide Mannschaften die Kämpfer aus. Ein Taisho kann nicht durch ein Hikiwake bezwungen werden. Endet ein Kampf, in dem ein Taisho beteiligt ist, nach Ablauf der regulären Kampfzeit mit Hikiwake, so zählt der Taisho als Sieger. Endet ein Kampf, in dem zwei Taisho beteiligt sind, nach Ablauf der regulären Kampfzeit mit Hikiwake, gibt es Ensho. Es verliert diejenige Mannschaft, die als erste keinen neuen Kämpfer mehr stellen kann. Es sind nur zwei Dan-Träger pro Mannschaft erlaubt. Mannschaften bestehen aus mindestens drei und maximal fünf Kämpfern.

Das Turnier wird im Doppel-KO-Modus ausgetragen. Bei diesem Modus wird direkt im KO-System begonnen, ohne Pool-Kämpfe. Jede Mannschaft kann hier auch im KO-System einmal verlieren und an einer anderen Stelle im Turnierbaum ihr Glück erneut versuchen. Wer zweimal verliert scheidet aus. Lediglich ab den Halbfinals scheiden die Verlierer direkt ohne Wiederkehr aus.

In der Startgebühr von nur 15,-€ ist die Versorgung mit warmen und kalten Speisen, sowie Getränken inbegriffen.
Die Startgebühr ist am Wettkampftag zu entrichten.

Anmeldung
Anmeldungen bitte mit folgenden Angaben:
– Namen der Teammitglieder
– Graduierung der Teammitglieder
– Name des Teams

Anmeldungen bitte an info@kendo-halle.de
Anmeldungen nach dem 25.Oktober können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden!

Anmeldung als Einzelperson
Der Halloren-Cup ist ein reines Mannschaftsturnier. Wenn man jedoch keine eigene Mannschaft hat, kann man sich dennoch als Einzelperson anmelden. In diesem Fall werden Mixed-Teams mit anderen Einzelanmeldern gemacht. Bisher konnte bei uns noch jeder, der sich angemeldet hat, mitkämpfen. Ein fehlendes Team sollte euch also nicht aufhalten. Wenn Ihr euch zu zweit oder dritt anmeldet würden wir euer Team, sofern ihr das wünscht, mit anderen Einzelanmeldern auffüllen. Es gilt, dass ein Team aus mindestens drei und maximal fünf Personen besteht. Pro Team sind nur zwei Dan-Träger erlaubt.

Zeitplan
Es gilt zu bedenken, dass es leider immer ein paar Faktoren gibt, die einen Zeitplan etwas durcheinander bringen können. Alle Angaben sind deshalb ohne Gewähr.

09:00 Uhr – Hallenöffnung
10:30 Uhr – Begrüßung
11:00 Uhr – Start der Kämpfe
17:30 Uhr – Siegerehrung
18:30 Uhr – After-Tournament-Party

Die Party nach dem Turnier
Die Party findet statt im:

„Grober Gottlieb“
Große Märkerstraße 20
06108 Halle
(von der Turnhalle in ca 10min. zu Fuss zu erreichen)

Jeder Teilnehmer bekommt eine kostenlose warme Mahlzeit.
Die Bestellung erfolgt im Laufe des Turniers.
Eine Auswahl von 5 Gerichten wird ausgehängt.
Getränke im Restaurant sind privat zu zahlen.

Kendo Halle Saale e.V.